Sonstige Events

Verkehrsauskunft Österreich (VAO) – Präsentation

Am 16. November 2016 fanden sich die ATTC-Mitglieder in den Räumen der VAO / Verkehrsverbund Ostregion zu einer Präsentation der VAO zusammen. GF Mag. Mayr und GF DI (FH) Müllner gaben einen interessanten und prägnanten Einblick in die Erfolgsgeschichte der VAO, die im Zuge des ITS World Kongress 2012 in Wien ihren Anfang genommen hatte.

Jubiläumsfeier “ 10 Jahre ATTC – Innovation by network“

Zum Thema “10-Jahre ATTC – Innovation by Network“ lädt der ATTC seine Mitglieder und die ATTC-Community am 7. Mai 2013 zur Jubiläumsfeier seines 10-jährigen Bestehens in die Wolke 21 des Saturn Towers ein. Ein festlicher Akt mit einleitenden Worten des ATTC – Präsidenten, DI Alois Schedl sowie des Vorstandsvorsitzenden Dr. Josef Fiala eröffnen den Abend. Einen Rückblick auf die Highlights der letzten zehn Jahre gibt GS Mag. Hufnagl und präsentiert den neuen ATTC -Fotoreport. Im Anschluss folgt eine angeregte Podiumsdiskussion zum Thema „Intelligente Mobilitätslösungen von heute und morgen“ mit VDir. DI Schedl, Dr. Fiala, VDir. Ing. Seiser und Hrn. Generalsekretär Mag. Kasser sowie Mag. Wolfram am Podium.

Bei einem gemütlichen Get together feiern die Gäste sodann die vergangenen und die zukünftigen gemeinsamen Erfolge.

Master Course „Traffic & Transport Information Design“

Fachhochschul-Fernlehrgang über 5 Semester mit geblockten Modulen an der FH St. Pölten; Start: 15. Oktober 2012, Anmeldeschluss: 23. September 2012

7. Internationales Expertenforum „Traffic & Transport Information Systems“

am 6. und 7. September 2012, FH St. Pölten zum Thema: „New challenges, New education, New jobs“ http://www.iiid-expertforum.net

2. Internationales Wintertourismussymposium

„Intelligente Verkehrslösungen für den Wintertourismus“, 19. – 20. März 2012

Den Winterurlaub am Computer planen 65 % aller Reisenden nutzen die Möglichkeit, im Internet aktuelle Informationen zu Hotel, Hütte, Schilift und Seilbahnen, Schneelage, An- und Abfahrtsmöglichkeiten und andere verlinkte Möglichkeiten einzusehen und ihren Urlaub im Internet vorab zu planen. Diesem Trend wird auch seitens der Anbieter Rechnung getragen: Hotel- und Beherbergungsbetriebe sowie Verkehrs- und Freizeitunternehmen nutzen die Möglichkeit der zahlreichen Telematikanwendungen zur Ressourcenplanung, zum gezielten Einsatz von Kapazitäten und zur Erweiterung des Leistungs-Portfolio, aber auch zur Erhöhung der Sicherheit der Sportler, zur Verringerung der Wartezeiten, zur Kundenbetreuung und zur Akquisition neuer Kundenkreise.

Herausragende Referenten aus den Bereichen Telematik und Wintertourismus präsentierten und diskutierten mit den Teilnehmern diese Themen beim Internationalen Wintertourismussymposium, das heuer zum 2. Mal vom 19. – 20. März 2012 in Innsbruck stattfand. Die Besucher nutzten Sie die Möglichkeit zur Information, zum Austausch und Kennenlernen und auch zu ev. neuen Kooperationen, die Ihnen diese Tagung bot.

Vehrkehrs – Telematiksymposion

„E-Mobility needs Telematik“, 21.10.2010

Für Europa und für Österreich hat der Wechsel in der Motorisierung im IV von Verbrennungsmotoren zu Elektromotoren eine zentrale strategische Bedeutung. Eine Vielzahl an Initiativen auf EU Ebene sowie ein klarer Aktionsplan für die E-Mobility durch das BMVIT, sollen die Einführung und eine Flächendeckung unter den verschiedensten Rahmenbedingungen unterstützen. Österreich befindet sich mit den nationalen Initiativen an vorderster Front und das BMVIT hat mit dem vorliegenden Aktionsplan eine Grundlage für die Einführung der E-Mobility erarbeitet.

Der ATTC unterstützt diese Initiativen mit eigenen Fachveranstaltungen – im Besonderen zum Bereich „Anforderungen an die Telematik im Rahmen der E-Mobility“. Im Rahmen eines Symposiums, in Kooperation mit der ÖVG, wurden Wirkungsgrundlagen und Lösungsvorschläge aus dem Fachbereich der Telematik für Anwendungen im Bereich der E-Mobility mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Betreibern, Industrie und Wissenschaft in drei Schwerpunktpanels diskutiert“.

Data & Mobility 2010 „Transforming information into intelligent traffic and transportation services“ – 3rd Lakeside Konferenz

6. – 8. Oktober 2010, Congress Center Villach

VK Telematiksymposion

„Telematik – Die Brücke zwischen Mobilitätsanbieter und Nutzer“ am 4. 11.2009

Safety in Mobility 2008 – „Intelligent Weather Information Systems and Services in Traffic and Transport“ – – 2nd Lakeside Konferenz

9.-11. Juli 2008, Lakeside Science and Technology Park, Klagenfurt

5 Jahre ATTC – Big Picture Traffic 2030 am 13.März 2008

Top Experten feierten 5 Jahre ATTC im Dachfoyer der Wiener Hofburg mit Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, Wissenschafter des Jahres 2006 über Paradoxien der Mobilität, DI Paul Forstreiter über die Ergebnisse “Big Picture – Traffic 2030“ und einer spannenden Podiumsdiskussion unter den Experten mit Mag. Birgit Fenderl.