ATTC – Vorstandssitzung

und

Kamingespräch

 

Am Mittwoch, den 10. Oktober lud der ATTC (Austrian Traffics Telematics Cluster) seine Mitglieder zur Vorstandssitzung mit anschließendem Kamingespräch in die Räumlichkeiten der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH in Graz.
Um 17.30 Uhr trafen sich die Mitglieder des Vorstandes zur Sitzung. Im Anschluss daran – und nach einer Stärkung mit einem original steirischen Heurigenbuffet präsentierte JOANNEUM RESEARCH die Bandbreite seiner Forschungstätigkeit.
Unter der Leitung von Vorstandsmitglied Helmut Wiedenhofer wurde im wunderschönen Festsaal nicht nur Einblick in das gesamte Leistungsspektrum aller Institute gewährt, sondern es wurden auch Projekte und Produkte präsentiert, die innovative Lösungen zu den Themen Verkehrstelematik, Sicherheit und Automation bieten. Nach den bewusst kurz gehaltenen Präsentationen von Projekten und Produkten der JOANNEUM RESEARCH, wurde die Möglichkeit intensiv genutzt, direkt mit den anwesenden Expertinnen und Experten Gespräche zu führen.

Der Vorstandsvorsitzende des ATTC Dr. Josef Fiala von der ASFINAG bedankte sich herzlich für die Einladung nach Graz und war besonders erfreut über die hohe Anzahl der anwesenden Expertinnen und Experten von JOANNEUM RESEARCH. „Diese alternative Form der Präsentation ließ viel Zeit, um tiefer gehenden Gesprächen in offener Atmosphäre zu führen.“