ATTC – Vorstandssitzung und – Kamingespräch, 19. November 2014

 

Am Mittwoch, den 19. November 2014 fanden sich die Mitglieder des ATTC (Austrian Traffic Telematics Cluster) als Gäste des ATTC-Mitglieds ÖBB zu einer Vorstandssitzung mit nach folgendem Kamingespräch, in der Betriebsführungszentrale Wien der ÖBB zusammen.

Nach der formellen Vorstandssitzung gaben VDir. Franz Seiser und Dr. DI Johann Pluy sowie Hr. Pausch Einblicke in deren jeweilige Aufgabenbereiche und in die bereits gemeisterten und noch im Prozess befindlichen Herausforderungen und Themen der ÖBB Infrastruktur AG.

Im Anschluss an ein kulinarisches Buffet erhielten die Teilnehmer während einer Führung durch die BFZ und VLZ detaillierte Einblicke in die Arbeitsabläufe und Arbeitsweisen der Zugsteuerung vor Ort. Die Vielzahl der Fragen demonstrierte das lebhafte Interesse der Anwesenden.

Der ATTC dankt Hrn. Ing. Alfred Thar für die Initiierung und Ausrichtung dieser gelungenen Veranstaltung aus der Reihe der ATTC-Kamingespräche.